SPEED: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit.

Oktober 2012, Florian Opitz

Jetzt auch im Kino: »SPEED – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«. Autor und Grimmepreisträger Florian Opitz sucht nach den Ursachen für seine persönliche Zeitnot und die allgemeine Atemlosigkeit: Ständig sparen wir Zeit. Trotzdem bleibt uns am Ende immer weniger davon übrig. Warum eigentlich? Wer treibt dieses Hamsterrad an, in dem wir alle leben? Und welche Alternativen gibt es zur allgegenwärtigen Rastlosigkeit? Florian Opitz findet verblüffende Antworten, mit »SPEED« gibt er Denkanstöße zum Thema Entschleunigung, die nachhallen.


> go to amazon